Fr. 26.02. um 20 Uhr Selva Negra – Livestream

Am Freitag, den 26. Februar findet unser nächstes Küchenkonzert live aus dem Kölibri statt, diesmal mit Selva Negra.

Bitte Anmelden bei rike.salow@gwa-stpauli.de, der Link wird dann zugeschickt.

19.30 Check in mit Roter Beete | 20.00 Beginn: Livestream

Gemeinsam kochen und Livemusik genießen geht zur Zeit nur digital. Diesmal kredenzt jede*r für sich zuhause ein Gericht mit Roter Beete. Dann treffen wir uns ab 19.30 Uhr online in der Videokonferenz und zeigen, was wir Hübsches gekocht haben. Habt gern das Rezept parat, um es teilen zu können.

Um 20 Uhr starten wir das Konzert von Selva Negra. Diesmal wird es eine Premiere: Wir versuchen einen Livestream! Wenn die Technik funktioniert, können wir den Musikern endlich wieder zusammen applaudieren.

Selva Negra mit Musik zwischen Flamenco, Jazz und Klassik.

Das Duo spielt seit fast zehn Jahren zusammen, das spürt man in jedem der Stücke, in denen die Perkussion die Akustik-Gitarre mal sanft untermalt, mal markante Pointen setzt. Steffen Haschmann war u.a. Percussionist für Max Herre, Die Fantastischen Vier und Silly Walks. Neben seinen Erfahrungen mit Flamenco hat er sich in seiner vieljährigen Arbeit mit Afro-Cubanischen und Brasilianischen Rhythmen beschäftigt. Björn Vollmer ist seit seinem 13. Lebensjahr auf den Bühnen dieser Welt zuhause. Als gefragter Musiker und Komponist ist er auf internationalen Tourneen unterwegs, mit unterschiedlichen Formationen und als Solo-Künstler.
Foto: Alex Bach

 

 

Gefördert durch den Fonds Soziokultur.